Jagged Alliance 2

« | • Jagged Alliance & Deadly Games Ξ Jagged Alliance 2 • | »

Einige Monate später war es nun soweit. Mehrere Söldner wurden per Hubschrauber in den nördlichsten Teil von Arulco abgesetzt. Enrico gab ihnen den Auftrag, zuerst Miguel Cordona zu finden und sich mit ihm zu verbünden, da er viele Kontakte im Land hat, die den Söldnern helfen könnten. Omerta war das Zielgebiet - der bisher einzige Ort, der nicht von Deidrannas Soldaten besetzt war.
View Thumbnail
View Thumbnail
Zuvor wurden einige Söldner mit der Unterstützung des AIM;
der Association Of International Mercenaries zur Hilfe geholt und kämpfen nun an der Seite von Enrico's Vertrauten (dem Spieler, der einen Söldner darstellt) gegen Deidranna und ihre Soldaten.

Kaum sind wir dann über Arulco, seilen wir uns von einem Hubschrauber ab... Gleich danach merken wir aber,
dass doch einige Soldaten in Omerta stationiert waren, diese sind aber nur sehr leicht bewaffnet und treffen
einen der Söldner nicht einmal dann, wenn er 2 Meter vor ihnen steht...

View Thumbnail View Thumbnail
Gleich danach geht's aber weiter. Enrico hat den Söldnern einen Brief mitgegeben, mit Details aus der Nacht
als ihn die Rebellen über die Grenze eskortiert haben, die nur er wusste. Somit war das Beweis genug, dass
man den Söldnern hier glauben konnte, Enrico hätte sie geschickt. Denn auch unter ihnen hier war verbreitet worden,
dass Enrico schon längst tot wäre. Fatima ist die Frau von Miguel Cordona und beschloß wegen den Informationem
im Brief die Söldner zum Versteck der Rebellen zu führen...
View Thumbnail View Thumbnail
Zu Anfang vertraut uns Miguel sogar so sehr, dass er Ira mitgibt.
Sie ist zwar keine so gute Schützin, aber kennt sich etwas im
Medizinischen Bereich aus und lernt sehr schnell...

« | • Zurück Ξ Weiter • | »

 


Suche:
..:GamePlay:... ..:Waffenguide:...
Deutsch          English
...valid XHTML 1.1! ...valid CSS 3.0!
  Ausgeführt in 0.0019 Sek.